Kloster St. Nikola in Passau

 Ansicht der Fassade des Innenhofes
 

Nikolakloster Passau

Eines der bedeutendsten Kulturobjekte in Passau, das ehemalige Augustiner Chorherrenstift St. Nikola wurde grundlegend saniert und ein neuer Klostergarten nach gotischem Vorbild angelegt.

Den vorhandenen Kriegsschäden und schadhaften Dachflächen des 1953 vom Deutschorden gekauften Anwesens war nur durch eine aufwendige Renovierung beizukommen.

An der Fassade mußten Putzrisse, Naßstellen und Putzschäden an den Gesimsen beseitigt werden.

 

  Die Sonnenuhr an der Fassade

Sonnenuhr am Nikolakloster Passau

renoviert 1995

Für diese Fassade haben wir 1995 den Passauer Fassadenpreis erhalten!